Asset Advisory:
Beratung und Unterstützung im Umgang mit Banken und Vermögensverwaltern

Nicht nur die Interessen der Familie stehen auf der Prioritätenliste externer Finanzinstitute. Diese befinden sich im Spanungsfeld aus stetig wachsendem Regulierungsdruck, Ansprüchen der Kapitaleigner, Kundeninteressen und Konkurrenzdruck. Wir verfügen über langjährige Kenntnis der Finanzbranche, etwa in Hinblick auf marktübliche Konditionen, regulatorische Anforderungen oder Dienstleistungsqualität und unterstützen unsere Klienten mit unserer Expertise, um die Interessen der Familie bestmöglich zu wahren.

Begleitung bei der Eröffnung von Konten und Wertpapierdepots

Was noch vor einigen Jahren ein relativ einfacher und durchschaubarer Prozess war, ist heute in vielen Fällen eine komplizierte Prozedur: Das Herstellen von Kundenbeziehungen mit Finanzinstituten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Insbesondere Klienten aus dem EU-Ausland müssen sich aufgrund der zahlreichen aufsichtsrechtlichen Vorgaben in Bezug auf Geldwäsche oder Steuertransparenz unter Umständen auf wochenlange Due Diligence-Verfahren einstellen. Diese können besonders dann zu nahezu unüberwindlichen Hürden werden, wenn komplexe Vermögenssituationen und Verständigungsschwierigkeiten zusammentreffen. Wir begleiten unsere Klienten beratend durch den Due Diligence-Prozess, unterstützen sie bei der Zusammenstellung, Übersetzung oder Beglaubigung der benötigten Unterlagen. Darüber hinaus stehen wir bei der Verhandlung über möglichst günstige Konditionen für Geld- und Wertpapierkonten an der Seite unserer Klienten.

Kontrolle erhält das Vertrauen

Die Überwachung von Konten ist eine Kernaufgabe des Family Office. Dazu gehört beispielsweise, laufend zu überprüfen, ob die eingangs vereinbarten Gebührenstrukturen umgesetzt, Währungstransaktionen zu fairen Wechselkursen und Wertpapiergeschäfte zu nachvollziehbaren Börsenkursen und ohne versteckte Kosten abgerechnet werden. Zwar sind moderne Banksysteme allgemein sehr verlässlich, dennoch können einzelne Fehler nicht ausgeschlossen werden und sorgfältige Kontrolle ist daher durchaus nicht überflüssig. Magenhouse bietet professionelles Monitoring von Bankkonten und Transaktionen externer Vermögensverwalter.

konsolidiertes reporting:
jederzeit den überblick behalten

Viele Vermögen sind komplex strukturiert, etwa indem aus Diversifikations-Überlegungen Kontoverbindungen mit mehreren Banken bestehen, unterschiedliche Asset Manager Teile des Vermögens verwalten oder weil neben Finanzanlagen auch Realwerte und Unternehmensbeteiligungen gehalten werden. In solchen Strukturen laufend den Überblick zu behalten, erfordert ein konsolidiertes Berichtswesen, sofern nicht alle Vermögenswerte ohnehin bereits in einer übergeordneten Struktur, wie etwa einer Holdinggesellschaft, konsolidiert sind.

Risikoanalyse und -management als ausgelagerte Dienstleistung

Ausgehend von einer konsolidierten Sicht auf das Gesamtvermögen wird eine präzise Analyse der Risikostruktur möglich. In dieser wird unter anderem ausgearbeitet, ob die Risikodiversifikation ausreichend und das Risiko des Gesamtportfolios bezogen auf die Anlageziele angemessen ist. Berücksichtigt werden sowohl exakt quantifizierbare Kennzahlen wie historische Volatilitäten, Rückschläge oder Korrelationen als auch die potenziellen Einflüsse von künftigen Risiken wie die wirtschaftliche Entwicklung von Gegenparteien, Währungsschwankungen oder Zinsveränderungen. Ausgehend von der Risikoanalyse können Leitlinien für ein vorwärts gerichtetes Risikomanagement erarbeitet und in die Praxis umgesetzt werden.

magenhouse
family office services

Strategische Strukturierung komplexer Vermögen unter steuerlichen, rechtlichen und zukunftsorientierten Gesichtspunkten, Nachfolgeplanung, Begleitung von Re-Location Prozessen.

Erfahren Sie mehr …

Maßgeschneiderte Verwaltung und Aufbau von Vermögen über alle Asset-Klassen hinweg; Verwaltung und Beratung von Kunstsammlungen.

Erfahren Sie mehr …

Beratung bei Investment-Entscheidungen, Monitoring von externen Vermögensverwaltern und anderen Finanzdienstleistern, konsolidiertes Reporting über mehrere Depotbanken, Unterstützung beim Bank-Onboarding und anderen andminstrativen Prozessen.

Erfahren Sie mehr …

Projektmanagement, Begleitung und Strukturierung von internationalen Handelsgeschäften; Begleitung bei der Errichtung, der Fusion oder Akquisition von Gesellschaften; Beratung bei der Selektion externer Spezialisten und deren Koordination in Projekten.

Erfahren Sie mehr …